Serdar Somuncu über Faschismus und Rap

Kann man insgesamt gut so stehen lassen. Auch wenn ich kein Problem mit dem Wort „entartet“ habe.

Advertisements