Entwurf vs. endgültiges Cover "Absolution"

Oben der Cover-Entwurf. Unten das letztendliche Cover.

Für „Absolution“ hatte ich nie vor Geld zu verlangen. Es ist das erste Buch einer Reihe und ich hätte es als Betrug empfunden für eine Geschichte Geld zu verlangen, welche nicht vollendet ist. Es waren letztendlich persönliche Gründe, weshalb ich die Erzählung nicht als EIN großes Buch konzipiert habe. Ein privater Schicksalsschlag diesen Sommer hat mir den Willen und vor allem die Energie genommen, es in einem Rutsch zu Ende zu bringen.

Das Schreiben daran hat mir bis dahin sehr viel Spaß gemacht. Die Geschichte sollte so drüber sein wie nur möglich – ohne jedoch den Blick für die menschliche Seite zu verlieren. Es sollte mehr sein als eine Fantasy-Geschichte, aber auch mehr als eine weitere Drogen-Story. Es sollte an allen Ecken und Enden „zu viel“ sein. Tatsächlich wird es im nächsten Band auch noch eine Art Road-Trip mit Krimi-Elemente geben. Ideen habe ich genug. Ich brauche nur ein wenig Abstand, zum Luftholen.

„Absolution“ sollte nie in einem großen Verlag erscheinen. Ich habe nie daran gedacht etwas zu kürzen oder Rücksicht auf einen Lektor mit fremden Vorstellungen oder die breite Masse zu nehmen.

Mit dem Cover bin ich so lala zufrieden. Es ist von der gleichen Dame, die mir das Cover zu „Verlorene Jungs “ gemacht hat. Ich wollte richtig schön fett und groß und ein wenig trashig den Titel oben drauf, wie bei einem miesen VHS-Cover. Den Autoren-Namen klein darunter. Dazu zwei oder drei Hütten im Dschungel – und eine Hütte sollte brennen, um dem „Fantasy“-Anspruch gerecht zu werden. Leider ist der Stil des Covers ein wenig zu kindisch, weswegen ich mich für die ein wenig „kratzigere“ Version entschieden habe; „Absolution“ ist sicher einiges, nur nicht Kinder gerecht.

„Absolution“ ist frei erhältlich über alle eBook-Shops – außer über Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s